10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Was müsst Ihr alles bei einer Kündigung wegen "Lärmbelästigung" wissen?

Eine außerordentliche Kündigung des Mietvertrages vom Vermieter als auch Mieter ist wegen "Lärmbelästigung" möglich. In diesem Fall muss aber unter anderem ein Lärmprotokoll geführt werden. Ingo Lenßen erklärt Ihnen, wie Sie handeln müssen.
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 1 Stimme 1 Stimmen gezählt
07.04.2018 2:15 min

Kommentare