Mobbing

Montag, 12.01.2015

Mobbing – Wer Schmerzensgeld will, sollte nicht zu lange warten

Wer massiv gemobbt worden ist und psychische Schäden davon trug hat im Zweifel einen Anspruch auf Schmerzensgeld. Dieses sollte man aber möglichst schnell einklagen. Denn es kann durchaus vorkommen, dass man seinen Anspruch sogar schon vor der regulären Verjährungsfrist nicht mehr geltend machen kann.

Hund, Haustier
Mittwoch, 01.10.2014

Büroverbot für dreibeinigen Hund am Arbeitsplatz

Die Mitarbeiterin einer Werbeagentur durfte drei Jahre lang ihre dreibeinige Hündin mit ins Büro bringen. Das später vom Arbeitsgericht Düsseldorf ausgesprochene Hausverbot für das Tier im Büro hat das Landesarbeitsgericht Düsseldorf nun ausdrücklich bestätigt.

Mittwoch, 11.02.2015

Wer die Schule schwänzt, wird eingesperrt

Jeden Tag schwänzen rund 200.000 Schüler den Unterricht, schätzt der Deutsche Lehrerverband. Um das zu unterbinden, lassen sich die verschiedenen Bundesländer allerlei Maßnahmen einfallen. Und die können ganz schön drastisch ausfallen…