Fahrerlaubnisbehörde

Sonntag, 18.01.2015

Straffälligen Fußgängern droht Führerscheinverlust

Bislang waren es lediglich Auto- und Motorradfahrer, die nach dem Verlust ihres Führerschein zum „Idiotentest“ (MPU) gehen mussten. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts können aber nun auch Fußgänger, die gegen Autofahrer gewalttätig werden, ihren Führerschein verlieren und bekommen diesen erst wieder, wenn sie die MPU bestanden haben…

Junge Frau zeigt ihren Führerschein im Auto
Donnerstag, 27.07.2017

Führerscheinentzug: So können Sie ihn umgehen

Acht Punkte oder mehr, dann ist der Führerschein weg, zumindest für eine gewisse Zeit. Ist die Punkte-Grenze einmal erreicht, gibt es kaum noch eine Chance, dem Führerscheinentzug zu entgehen. Davor ist jedoch einiges möglich.