Erben

Freitag, 10.10.2014

Einen Tag nach Klageeinreichung verstorben - Erbe darf Prozess nicht fortführen

Einen Tag vor seinem Tod reichte ein österreichischer Musiker seine Schadensersatzklage in Höhe von 30.000 € gegen ein Presseunternehmen ein. Der Entertainer sah sich in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt, da im Zeitraum zwischen 2009 und 2010 medienwirksam publiziert wurde, wie er um seine verstorbene Tochter trauerte.

Erbrecht: Regelung des Nachlasses
Montag, 10.07.2017

Das Wichtigste zum Thema Erbrecht

Das Erbrecht regelt, was mit dem Eigentum eines Menschen bei seinem Tod geschieht und wer als Erbe dieses Nachlasses berechtigt ist. Das Erbrecht ist in Deutschland als Grundgesetz in der Verfassung in Artikel 14 garantiert. Das sind die wichtigsten Eckpunkte.