Bewerbung

Montag, 13.10.2014

50-Jähriger verschickt Fake-Bewerbung, um Altersdiskriminierung aufzudecken

Ein Mann aus Schleswig-Holstein dachte sich einen „Streich“ der besonderen Art aus: Um zu testen, ob Stellenbewerber ob ihres Alters diskriminiert werden, verschickte er gleich zwei Bewerbungen.