Woran erkenne ich eine sichere Website?

Donnerstag, 18.01.2018

Wer die Vorteile des Internets nutzen will, muss persönliche Daten preisgeben. Anders ist weder ein Online-Einkauf noch die Kommunikation mit Behörden oder Freunden möglich. Besonders heikel wird es immer dann, wenn Zahlungsdaten ins Spiel kommen. Woran aber kann man noch vor der Datenfreigabe eine sichere Website erkennen?

Folgende Kriterien sind ein starkes Indiz dafür, dass es sich um eine „echte“ Website mit sicherer Verbindung handelt:

Verschlüsselt und sicher

Seriöse Website-Betreiber schützen die Authentizität ihrer Internetpräsenz mit einem SSL-Zertifikat. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen, üblich ist inzwischen eine Rate von 256 Bit. Die Verschlüsselung kann für den gesamten Internetauftritt gelten, aber auch erst mit den sensiblen persönlichen Bereichen aktiviert werden.

Was hier zunächst etwas technisch klingt, lässt sich für jeden User leicht nachvollziehen. Mit der SSL-Aktivierung wechselt die Anzeige im Browser von „http://“ auf „https://“. Zugleich erscheint ein Schlosssymbol vorn in der Adresszeile.

Über das Schloss ist es auch möglich, nähere Informationen zum SSL-Zertifikat zu erhalten. Ein Klick auf das Symbol öffnet eine kleine Auskunftsdatei, aus der unter anderem hervorgeht, wer das Zertifikat ausgestellt hat und wie lange es gilt. 

Sensibel bleiben

Um nicht auf Phishing-Seiten (Datendiebstahl) hereinzufallen, ist eine hohe Sensibilität beim Surfen angebracht. Kommt der Verdacht einer gefälschten Seite auf, sollten Sie die URL noch einmal kontrollieren. Viele Browser enthalten bereits Plug-Ins, die vor potentiell unsicheren Webseiten warnt. Erscheint die entsprechende Warnmeldung, sollten Sie kein Risiko eingehen und die Seite nicht öffnen.

Experten raten zudem dazu, auf das Gesamtbild einer Webseite zu achten, auch wenn die Fälschungen immer besser werden. Dazu gehören vor allem folgende Punkte:

  • Ist das Impressum vollständig, enthält also z.B. Name und Adresse?
  • Gibt es einen telefonischen und schriftlichen Kontakt, der erreichbar ist? 
  • Klingen Text und mögliche Angebote seriös?
  • Werden mehrere Zahlungsarten (verschlüsselt) angeboten?
  • Gibt es in der Suche bereits Beschwerden über diesen Anbieter?
Browserfenster Webseite

Weitere Artikel

Kommentare