Lenßens Tipp zum Weihnachtsgeld: Darf es einfach gestrichen werden?

Donnerstag, 04.12.2014 Ingo Lenßen

Stimmt es, dass Weihnachtsgeld immer freiwillig gezahlt wird und der Arbeitgeber es daher einfach plötzlich streichen kann?

Nein! Selbst wenn der Arbeitgeber in den vorangegangenen Jahren immer darauf hingewiesen hat, das Weihnachtsgeld freiwillig zu zahlen, kann er es nicht plötzlich einfach streichen. Denn mit der mehrmaligen Auszahlung ohne Vorbehalt entsteht eine sogenannte „betriebliche Übung“, die der Arbeitgeber nicht plötzlich einseitig aufheben kann.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

LAG Rheinland-Pfalz: 5 Sa 604/10

Weihnachtsgeld

Weitere Artikel

Kommentare