Lenßens Tipp: Muss ich schneeschippen, auch wenn ich krank bin?

Montag, 23.11.2015 Ingo Lenßen

„In meinem Mietvertrag steht, dass ich verpflichtet bin, den Streu- und Räumdienst bei Schnee und Eisglätte zu übernehmen. Doch was passiert nun, wenn ich kurzfristig krank werde und dieser Pflicht nicht nachkommen kann?“

Nun, die Frage ist schnell zu beantworten: Auch im Krankheitsfall sind Sie als Mieter verpflichtet, den Schnee- und Räumdienst zu übernehmen. Das heißt im Klartext: Sind Sie dazu nicht in der Lage, egal aus welchem Grund, so haben Sie unbedingt dafür zu sorgen, dass Ersatz beschafft wird, das bedeutet, dass irgendjemand anderes für Sie diese Aufgabe übernimmt. Denn sollten Sie keinen Ersatzmann für sich gefunden haben, so haften Sie, wenn jemand vor Ihrem Haus ausrutscht und sich dabei verletzt. Und das kann im Zweifel richtig teuer werden!

Schneeschippen

Weitere Artikel

Kommentare