Lenßens Tipp: Kündigung, wenn ich die Nebenkosten-Nachzahlung nicht bezahle?

Mittwoch, 10.02.2016 Ingo Lenßen

„Mein Vermieter droht mir mit der Kündigung meiner Mietwohnung, da ich die Nebenkosten-Nachzahlung noch nicht beglichen habe. Ich habe ihm gesagt, dass er das nicht einfach so darf, weil ich doch die normale Miete immer rechtzeitig bezahle. Ist doch richtig, oder?“

Nein, ist es nicht. Wenn Sie die Nachzahlung für die Nebenkosten nicht aufbringen, ist dies genauso schlimm, wie wenn Sie Ihre Miete nicht rechtzeitig bezahlen. Denn die Nebenkosten sind rechtlich auch ein Teil der Miete. Das bedeutet im Klartext: Der Vermieter darf Ihnen kündigen und auf Räumung klagen, sollten sich Ihre Schulden anhäufen. Also: Lieber nicht zu lange abwarten und bezahlen!

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

LG Berlin Urt. v. 24.11.2015 Az. 63S158/15

Heizungs - und Stromgeld

Weitere Artikel

Kommentare