Lenßens Tipp: Darf der Vermieter einen Zweitschlüssel behalten?

Donnerstag, 05.03.2015 Ingo Lenßen

„Mein Vermieter behauptet, er habe ein Recht darauf, einen Zweitschlüssel von meiner Wohnung zu haben. Stimmt das?“

Nein, das stimmt nicht! Außerdem könnte er mit diesem Schlüssel auch gar nichts anfangen, da er auch als Ihr Vermieter kein Recht hat, Ihre Wohnung ohne Ihre Bewilligung zu betreten! Nur in wirklichen Notfällen - also wenn in der Wohnung während Ihrer Abwesenheit ein Feuer ausbricht, das Gas leckt oder es einen Wasserrohrbruch gibt - dürfte Ihr Vermieter Ihre Wohnung auch ohne Ihr Wissen betreten. Ein z.B. offen gelassenes Fenster gehört allerdings nicht  zu diesen Notfallszenarien…

Damit Ihr Vermieter dann die Türe nicht aufbrechen muss, genügt es, wenn Sie ihm von Anfang an sagen, wer sonst noch einen Zweitschlüssel von Ihnen aufbewahrt. An diese Vertrauensperson muss er sich dann im Zweifel wenden und um den Schlüssel bitten.

Schlüsselbund

Weitere Artikel

Kommentare