Ausweispflicht: Ja oder Nein? Muss ich meinen Ausweis immer mit mir führen?

Dienstag, 11.07.2017

In Deutschland besteht Ausweispflicht. Dennoch kann der Personalausweis beziehungsweise Reisepass in den meisten Fällen zuhause bleiben. Wie die Regelungen im Detail aussehen, lesen Sie hier. 

Jeder Jugendliche muss in Deutschland ab seinem vollendeten 16. Lebensjahr einen Personalausweis oder Reisepass besitzen. Das besagt die Ausweispflicht. Wer einer Behörde auf Verlangen keinen amtlichen Nachweis zur Person vorlegen kann, muss mit einem Bußgeld von bis zu 5.000 Euro rechnen. Für abgelaufene Dokumente sind Strafen zwischen 20 und 150 Euro durchaus üblich, abhängig von der Dauer der Überschreitung und der jeweiligen Stadt oder Gemeinde, in der die Strafe fällig wird.

Die gesetzlichen Regelungen dazu finden sich im Personalausweisgesetz (PAuswG), exakter: im „Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis“.

Mitführen nur im Ausnahmefall Pflicht

Der Gesetzgeber hat eine Ausweispflicht erlassen, nicht jedoch eine generelle Pflicht zum Mitführen des amtlichen Dokuments. Es ist somit zwar empfohlen aber nicht zwingend erforderlich, innerhalb Deutschlands ein Ausweisdokument mit sich zu führen.

Davon abweichend wird das Mitführen eines Personalausweises oder Reisepasses vorgeschrieben, wenn Sie in bestimmten Branchen tätig sind. Das gilt zum Beispiel während der Ausübung einer Tätigkeit im Baugewerbe, bei der Gebäudereinigung, bei der Personenbeförderung und im Gaststätten- und Hotelgewerbe. Die Pflicht dient der Vereinfachung von Zollkontrollen, um Schwarzarbeit zu verhindern.   

Auch Träger einer Waffe sind verpflichtet, neben dem Waffenschein ein gültiges Personaldokument mitzuführen.

Ausweispflicht bei Grenzübertritt

Wer grenzüberschreitend unterwegs ist, auch innerhalb der EU, muss sich ebenfalls identifizieren können. Die Mitführung von einem gültigen Personalausweis oder Reisepass ist daher Pflicht. Auf Verlangen ist das Dokument vorzuweisen.

Ausweiskontrolle im Fahrzeug

Weitere Artikel

Kommentare