Blitz-Heirat mit Verkehrsverstoß

Dienstag, 27.01.2015 PK

Ein Null-acht-fünfzehn-Heiratsantrag – Anja T. aus Merseburg hätte so etwas niemals akzeptiert. Da musste schon eine völlig abgefahrene Idee her. „Abgefahren!? Wenn’s weiter nichts ist…“ dachte sich wohl Christian B., der Bräutigam in spe, und nahm „Mission Heiratsantrag“ in Angriff…

Dazu machte er sich auf den Weg zu einer Blitzersäule an der B 91 in Merseburg Richtung Weißenfels. Viermal fuhr er mit etwas zu viel Speed daran vorbei – aber nichts passierte. Dann nahm der 31-Jährige allen Mut zusammen und gab Gas. Und endlich: Blitz!, der fünfte Versuch hatte geklappt.

Wer heiratet, geht freiwillig in die Falle

Ein strafbewehrter Heiratsantrag? Fast. Christian B. hatte die Falle mit 71 km/h ausgelöst – abzüglich Messtoleranz blieben 68 km/h bei erlaubten 60. Macht, bitte schön, 15 Euro für die Stadtkasse. Soviel muss einem ein cooler Heiratsantrag mit Foto schon wert sein. 

Dann, Heiligabend 2014, der große Moment: Christian B. schenkte seiner Freundin Anja eine Bratpfanne. Wow, welch „überschäumende Begeisterung“, und gab ihr wortlos dazu den Schlüssel zum Briefkasten.

Ein Grinsen, so breit wie das Lenkrad

Und darin lag ein DIN-4-Umschlag mit dem Blitzerfoto. Gestochen scharf zu erkennen: Christian B, breit grinsend, und mit einem Transparent über dem Armaturenbrett, auf dem stand: „Willst Du mich heiraten?“

Romantik nicht zu toppen

Die Geschichte hat natürlich ein Happy-End: Anja hat „ja“ gesagt, und das Ordnungsamt der Stadt Merseburg hat einen Dankesbrief von dem jungen Paar erhalten – dafür, dass es gleich einen Abzug in A4-Format mitgeschickt hatte.

Nur Christians Freunde sind jetzt verständlicherweise ein bisschen stinkig: Der Mann hat die Latte ganz schön hoch gelegt. Um so viel Romantik zu toppen, muss der Nächste, der seiner Freundin einen Antrag macht, sich ganz schön ins Zeug legen…

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Geschwindigkeitsüberschreitung § 3 StVO, Verlöbnis  §§ 1297 bis 1301 BGB

Skelett im Auto

Weitere Artikel

Kommentare