Vergehen & Verbrechen

Vergehen & Verbrechen

Die Zahl aller registrierten Straftaten lag im Jahr 2014 in Deutschland bei über 6 Millionen - darunter 298 Morde, 26 der Opfer waren Kinder. Kein Wunder also, dass die Polizei alle Hände voll zu tun hat. Denn auch wenn sich die Zahl in den letzten 10 Jahren reduziert hat, ist sie immer noch erschreckend hoch.

Nicht nur Mord und Totschlag zählen als Verbrechen: Auch andere schwere Straftaten, die im Gesetz mit einer Freiheitsstrafe von über einem Jahr bedroht sind gehören dazu, wie z.B. schwerer Betrug, Raub, schwere Körperverletzung und Misshandlung von Schutzbefohlenen. Kleinere Straftaten jedoch, wie z.B. Diebstahl und Nötigung, werden von Juristen als sogenannte „Vergehen“ bezeichnet.

Es ist also nicht jeder Straftäter ein Verbrecher - verurteil werden sie allerdings alle. Sollten Sie selber Opfer oder Täter sein: Wenden Sie sich unbedingt an einen Fachanwalt für Strafrecht.

Neueste Videos zum Thema Vergehen & Verbrechen