Vaterschaft

Vaterschaft

Die Vaterschaft ist die Eigenschaft eines Mannes Vater eines Kindes zu sein. Vater ist demnach derjenige, der zum Zeitpunkt mit der Mutter des Kindes verheiratet ist. Er muss also nicht der biologische Vater sein. Solange aber nicht festgestellt ist, wer der biologische Vater des Kindes ist, ist der der Vater des Kindes, der zur Zeit der Geburt mit der Mutter verheiratet war. 

Vater ist aber auch derjenige, der die Vaterschaft anerkannt hat oder derjenige dessen Vaterschaft gerichtlich festgestellt ist.