Umsatzsteuererklärung

Umsatzsteuererklärung

In Deutschland muss jedes Unternehmen eine jährliche Umsatzsteuererklärung abgeben, in der die jährlichen Umsätze angegeben werden. Dies muss elektronisch, also über das Internet, an das Finanzamt übermittelt werden und muss zwingend ein „elektronisches Zertifikat“ zur Authentifizierung des Absenders beinhalten.

Die Umsatzsteuererklärung muss - wie die Einkommensteuererklärung - bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt abgegeben werden. Ist ein Steuerberater für die Umsatzsteuererklärung der Firma zuständig, so verlängert sich die Frist bis zum 31.September des Folgejahres.