Trennung

Trennung

Unter Trennung versteht man im rechtlichen Sinne den Zeitpunkt, in dem die Ehegatten ihre eheliche Lebensgemeinschaft aufgeben. Nach gesetzlicher Definition leben Ehegatten dann getrennt, wenn zwischen ihnen keine häusliche Gemeinschaft mehr besteht und ein Ehegatte sie erkennbar nicht wiederherstellen will.

Kurz: getrennt von Tisch und Bett.

Im Hinblick auf das für eine Scheidung erforderliche „Trennungsjahr“ muss die „Trennung von Tisch und Bett“ aber nicht zwangsläufig durch den Auszug aus dem gemeinsamen Haushalt erfolgen. Entscheidend ist aber, dass keine gegenseitigen Versorgungsleistungen mehr erbracht werden, also keiner mehr für den anderen z.B. kocht, oder wäscht.

Neueste Videos zum Thema Trennung