Testament & Erbe

Testament & Erbe

Was kommt nach dem Tod auf uns zu? Ja: Der Streit ums Erbe. Aber muss das sein?

Dass Menschen ihr Vermögen dem eigenen Haustier vererben wollen oder das liebe Finanzamt zum Alleinerben bestimmen, nur um die eigenen Kinder zu enterben – alles schon passiert! Denn auch wenn es viele nicht ahnen: im Erbe steckt jede Menge Zündstoff. Denn so traurig der Tod eines nahestehenden Menschen auch ist, umso weniger Lust haben die Angehörigen, sich mit erbrechtlichen Spezialfragen zu befassen.

Spätestens aber sobald sich einer der Erben - oder einer, der glaubt, es zu sein - benachteiligt fühlt, bricht der Sturm los. Dabei könnten solche Streitereien in den meisten Fällen ohne weiteres vermieden werden. Denn wer sich schon zu Lebzeiten mit dem Erbrecht befasst und dies nicht lange vor sich herschiebt, kann schon frühzeitig für seine Nachfahren vorbeugen.

Der juristische Fachmann auf diesem Rechtsgebiet ist der Fachanwalt für Erbrecht. Er kann helfen, alle notwendigen (Form-)Voraussetzungen zu erfüllen und auch die steuerlichen Möglichkeiten auszuschöpfen. Das kostet zwar eine Beratungsgebühr, aber es lohnt sich: Denn man erkauft sich ruhigen Schlaf und die Gewissheit, dass die wertvollen Ersparnisse am Ende auch „dem Richtigen“ zu Gute kommen.

Neueste Videos zum Thema Testament & Erbe