Testament

Testament

In einem Testament bestimme ich, was mit meinem Vermögen nach meinem Tode geschehen soll.

Es ist eine einseitige Willenserklärung, die ich jederzeit widerrufen kann. Für ein wirksames Testament muss ich beachten, dass ich es mit der Hand schreibe, Ort und Datum aufschreibe und ich es handschriftlich unterzeichne. Liegt kein Testament vor, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Es wird also der Erbe, den das Gesetz vorsieht.

Eine Sonderform des Testamentes ist das "Berliner Testament". Eheleute und eingetragene Partnerschaften können ein sogenanntes "Berliner Testament" aufsetzen, indem sie sich gegenseitig zum Alleinerben des anderen einsetzen und einen oder mehrere Dritte für den Fall zum gemeinsamen Erben bestimmen, dass der Längerlebende  verstirbt. Auch das "Berliner Testament" kann handschriftlich geschrieben werden, es muss aber unter Orts- und Datumsangabe von beiden eigenhändig unterschrieben sein.

Neueste Videos zum Thema Testament