Rechtsanwalt

Rechtsanwalt

Bei einem Rechtsanwalt handelt es sich um einen unabhängigen Vertreter und Berater in allen Rechtsangelegenheiten.

Die Tätigkeit als Rechtsanwalt setzt eine Zulassung durch die Landesjustizverwaltung voraus. Nur wer die Befähigung zum Richteramt hat, kann zugelassen werden.

Der Rechtsanwalt muss bei einem bestimmten Gericht zugelassen sein, kann jedoch in Prozessen vor jedem deutschem Gericht auftreten. Nur vor dem Bundesgerichtshof ist eine spezielle Zulassung erforderlich.

Zwischen dem Rechtsanwalt und seinem Mandanten besteht ein sog. Geschäftsbesorgungsvertrag in Form eines Dienstvertrages. Für jede Tätigkeit hat der Rechtsanwalt nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz Anspruch auf Gebühren und Ersatz seiner Auslagen, die grundsätzlich im Pauschalsystem nach dem Streitwert berechnet werden.