Ordnungswidrigkeit

Ordnungswidrigkeit

Eine Ordnungswidrigkeit ist eine Tat, die nach dem Gesetz mit einer Geldbuße geahndet wird. Man kann auch sagen das es das Strafrecht für die kleineren Delikte ist.

Als Ordnungswidrigkeit kann grundsätzlich nur ein vorsätzliches Handeln - das heißt der Täter wusste was er tat und wollte dies auch - geahndet werden. Nur ausnahmsweise wird auch der bestraft, der fahrlässig handelt.

Zu der Gruppe der Ordnungswidrigkeiten gehören insbesondere die sog. Verkehrsordnungswidrigkeiten, hier insbesondere Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstöße oder Mängel am Fahrzeug. Ordnungswidrigkeiten werden meist durch die zuständige Verwaltungsbehörde verfolgt, nur selten wird die Staatsanwaltschaft tätig.

Neueste Videos zum Thema Ordnungswidrigkeit