Mahnung

Mahnung

Eine Mahnung ist die Aufforderung des Gläubigers an den Schuldner die geschuldete Leistung zu erbringen.

Haben Sie gegen einen anderen einen Anspruch, so reicht es aus, wenn Sie eine Mahnung schreiben, in der Sie einen Termin nennen bis wann die Zahlung zu erfolgen hat, um den Gegner in Verzug zu bringen. Es müssen keine drei Mahnungen sein, bis Sie zum Anwalt, oder zum Gericht gehen können.

Hatten Sie schon in der Rechnung ein Datum als Zahlungsziel genannt, bedarf es theoretisch keiner Mahnung mehr für einen Verzug.

Neueste Videos zum Thema Mahnung