Koran

Koran

Der Koran ist die wichtigste textliche Grundlage des Islams. Diese gilt als das dem Propheten Mohammed offenbarte Wort Gottes gilt.

Der Koran zeichnet sich durch seine Selbstreferentialität aus, was bedeutet, dass er sich an vielen Stellen selbst thematisiert.

Er ist in einer speziellen Reimprosa abgefasst und besteht aus 114 Suren, diese bestehen wiederum aus einer unterschiedlichen Anzahl an Versen.