Hypothek

Hypothek

Die Hypothek ist ein Grundpfandrecht mit dem ein Grundstück in der Weise belastet wird, dass an den Gläubiger, zu dessen Gunsten die Hypothek besteht, eine bestimmte Geldsumme zur Befriedigung wegen einer ihm zustehenden Forderung zu zahlen ist.

Wird auf diese Forderung nicht bezahlt, kann mit der Hypothek, ( ebenso wie mit der Grundschuld ) die Zwangsversteigerung betrieben werden.

Die Hypothek muss, im Unterschied zur Grundschuld, mit einer Forderung verknüpft sein (Akzessorietät der Hypothek).

Es wird zwischen der Briefhypothek, über die ein Hypothekenbrief ausgestellt wird und der Buchhypothek, für die die Ausstellung eines Hypothekenbriefes ausgeschlossen wird, unterschieden.

Bei der Buchhypothek erfolgt die dingliche Bestellung durch Einigung und Eintragung. Bei der Briefhypothek, als gesetzlicher Regelfall, muss die Ausstellung und Übergabe des Hypothekenbriefes dazu kommen. Bis zur Übergabe steht dem Eigentümer die Hypothek zu.

Neueste Videos zum Thema Hypothek