Hauptuntersuchung

Hauptuntersuchung

Die Hauptuntersuchung umgangssprachlich auch TÜV genannt, soll die Vorschriftsmäßigkeit und Umweltverträglichkeit von Verkehrsmitteln sicherstellen und somit Sicherheit im Straßenverkehr gewährleisten.

Die HU wird in Deutschland von staatlich anerkannten Prüforganisationen vorgenommen. Hierzu gehören u.a. der TÜV und die DEKRA.

Der Untersuchungspflicht unterliegen alle zulassungspflichtigen Kraftfahrzeuge und Anhänger mit Ausnahme von Kraftfahrzeugen mit rotem Kennzeichen, wie auch Fahrzeuge der Bundeswehr und der Bundespolizei (diese Fahrzeuge unterliegen einer internen Begutachtung).

Für PkW ist die erste HU bei Erstzulassungen nach 36 Monaten fällig, danach jeweils alle 24 Monate.

Neueste Videos zum Thema Hauptuntersuchung