GmbH

GmbH

Oft trifft man im täglichen Leben auf das Wort GmbH. Also auf die „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“. Aber was soll das heißen?

Es bedeutet in allererster Linie, dass der Gesellschafter dieser Firma, also der, dem die Firma gehört, nicht mit seinem eigenen Privatvermögen für Geschäfte der Firma haftet. Sollte die Firma also z.B. „pleite“ gehen, haften die Gesellschafter nicht mit dem eigenen Geld, sondern nur mit dem Eigentum der Firma.

Bei der Gründung einer GmbH muss diese über ein Stammkapital von 25.000 € verfügen. Außerdem muss eine Eintragung ins Handelsregister erfolgen,sowie eine Gewerbeanmeldung.

Neueste Videos zum Thema GmbH