Geschwindigkeitskontrolle

Geschwindigkeitskontrolle

Eine Geschwindigkeitskontrolle ist im öffentlichen Straßenverkehr eine Kontrollmaßnahme von Polizei oder anderen Behörden zur Überwachung der Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

In den meisten Bundesländern Deutschlands sind die Polizei und regionale Ordnungsbehörden mit der Verkehrsüberwachung beauftragt. Während die Ordnungsämter der Kommunen innerhalb der geschlossenen Ortschaften zuständig sind, überwachen die Polizei und teilweise auch die Kreisverwaltungen den außerörtlichen Bereich auf den Kreis-, Landes- und Bundesstraßen sowie den Autobahnen.

Geschwindigkeitsüberwachung findet via (mobilem) Radargerät sowie per Laserpistole, Laserfernglas, Lichtschrankenmessgerät oder Videokamera im Polizeiauto statt.

Neueste Videos zum Thema Geschwindigkeitskontrolle