GbR

GbR

Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR auch BGB-Gesellschaft) ist ein Zusammenschluss von mindestens zwei Gesellschaftern (natürlichen oder juristischen Personen), die sich durch einen Gesellschaftsvertrag verpflichten, die Erreichung eines gemeinsamen Zwecks zu fördern. 

Bei der Gesellschaft bürgerlichen Rechts haften deren Gesellschafter unbegrenzt mit ihrem Privatvermögen.

Neueste Videos zum Thema GbR