Fahrverbot

Fahrverbot

Unter einem Fahrverbot ist ein Verbot, im Straßenverkehr Kraftfahrzeuge jeder Art oder einer bestimmten Art zu führen, zu verstehen.

Begeht jemand eine Straftat bei, oder im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeugs oder unter Verletzung der Pflichten eines Kraftfahrzeugführers, so kann nach dem Strafgesetzbuch (StGB) ein Fahrverbot als Nebenstrafe neben einer Geld- oder Freiheitsstrafe verhängt werden. Das Fahrverbot kann eine Dauer von 1 Monat bis zu 3 Monaten haben und wird mit Rechtskraft des Urteils wirksam. Das Ende des Fahrverbots wird abhängig von dem Tag an berechnet, an dem der Führerschein in amtliche Verwahrung gegeben wird. 

Neueste Videos zum Thema Fahrverbot