Fahrlässigkeit

Fahrlässigkeit

Fahrlässigkeit bedeutet fahrlässiges Handeln. Fahrlässig handelt, wer die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht lässt (§ 276 II). Verhält man sich also nicht so, wie ein normal Denkender es von einem erwartet und verursacht dabei einen Schaden, hat man meist fahrlässig gehandelt.