Erbausschlagung

Erbausschlagung

Bei der Erbausschlagung handelt es sich um eine ausdrückliche Erklärung, eine Erbschaft und alle damit verbundenen Rechte und Pflichten nicht anzunehmen.

Die Erklärung hat innerhalb von sechs Wochen (ab Kenntnis vom Anfall der Erbschaft) entweder gegenüber dem Nachlassgericht oder bei einem Notar zu erfolgen, der die Erklärung an das Nachlassgericht weiterleitet.

Neueste Videos zum Thema Erbausschlagung