Einkommenssteuererklärung

Einkommenssteuererklärung

Die meisten Bürger empfinden die Einkommenssteuererklärung als lästige Pflicht. Dabei ist noch nicht einmal jeder dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Und für die meisten lohnt es sich sogar, dies freiwillig zu tun! Denn fast immer kann mit einer Steuerrückerstattung gerechnet werden. Und zwar vor allem dann, wenn man Ausgaben hatte wie z.B. Fahrtkosten, Werbungskosten oder Handwerkerleistungen.

Ob man eine Steuererklärung abgeben muss oder nicht, kann man einfach beim zuständigen Finanzamt erfragen.

Für die Einkommenssteuererklärung müssen verschiedene Formulare ausgefüllt werden. Diese Vordrucke bekommt man entweder direkt im Finanzamt oder im Internet, z.B. über das kostenlose Steuerprogramm Elster. Bis zum 31. Mai des Folgejahres muss die Steuererklärung abgegeben worden sein. Wer nicht rechtzeitig fertig wird, kann eine Fristverlängerung beantragen. Werden die Formulare vom Steuerberater ausgefüllt, können sie sogar bis zum 31. Dezember abgegeben werden.