Betriebskostenverordnung

Betriebskostenverordnung

Wenn sie Eigentümer eines Gebäudes sind unterliegen Sie der sogenannten „Betriebskostenverordnung“.

In dieser Verordnung werden die Betriebskosten festgelegt, die Ihnen als Eigentümer oder Erbbauberechtigten als laufende Kosten entstehen. Dazu zählen z.B. die Kosten für die Straßenreinigung, die Wasserversorgung, Heizung, Gartenpflege, Beleuchtung, Schornsteinreinigung, Haftpflichtversicherung usw. Je nach  Größe und Umfang des Objektes gestaltet sich auch die Aufstellung der Betriebskosten unterschiedlich umfangreich.