Bauträger

Bauträger

Ein Bauträger befasst sich mit der Erstellung von Wohn- und Gewerbeimmobilien zum gewerbsmäßigen Verkauf. Wesentlicher Aspekt der Bauträgertätigkeit ist, dass der Bauträger dem Erwerber das Eigentum am Grundstück und dem darauf erstellten Gebäude verschafft. Der Bauträgervertrag muss, da Grundbesitz übertragen wird, notariell beurkundet werden.

Der Bauträgervertrag ist rechtlich betrachtet eine Mischung aus Kauf- und Werkvertrag. Für ihn ist die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) maßgeblich. Insbesondere, wenn der Vertrag zu einem Zeitpunkt abgeschlossen wird, zu dem die Bauleistungen noch nicht abgeschlossen sind, enthält der Vertrag werkvertragliche Elemente.

Die MaBV regelt die zu leistenden Abschlagszahlungen entsprechend dem aktuellen Bautenstand.