Auflage

Richter, Richterhammer

Wird eine Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesprochen, so können dem Verurteilten im Rahmen des Bewährungsverfahrens Auflagen erteilt werden, die dieser erfüllen muss (z.B. Zahlung eines Geldbetrags zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung bzw. der Staatskasse oder Erbringung einer gemeinnützigen Leistung).