Arbeitslosengeld

Arbeitslosengeld

Wer in Deutschland arbeitslos wird, hat die Möglichkeit Arbeitslosengeld I zu erhalten. Dies ist eine sogenannte „Verdienstersatzleistung“, die bei Arbeitslosigkeit aus der Arbeitslosenversicherung gezahlt wird. Wer mindestens 12 Monate in den letzten 2 Jahren vor der Arbeitslosigkeit in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat, hat Anspruch auf dieses Geld. 

Die Höhe des Arbeitslosengeldes richtet sich nach dem letzten Einkommen und beträgt ca. 60 Prozent davon. Wie lange man diese Leistungen erhalten kann, richtet sich sowohl nach dem Alter des Arbeitslosen sowie der Länge der Beschäftigungszeit. Die Leistung wird allerdings bis maximal 24 Monate ausgezahlt.

Wer nach der Bezugszeit von Arbeitslosengeld I immer noch keine neue Arbeitsstelle gefunden hat, kann das Arbeitslosengeld II (Hartz IV) beziehen, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.

Neueste Videos zum Thema Arbeitslosengeld