Lenßens Tipp zum Weihnachtsgeld: Weniger Geld als mein Kollege?

Dienstag, 09.12.2014 Ingo Lenßen

Ich bekomme prozentual zu meinem Gehalt weniger Weihnachtsgeld als mein Kollege. Ist das rechtens?

Nein, ist es nicht! Auch bei einer freiwilligen Weihnachtsgratifikation darf der Arbeitgeber die Höhe nicht willkürlich bestimmen – also z. B. den kaufmännischen Angestellten ein volles Extra-Gehalt zahlen, den Arbeitern aber nur ein halbes. Jedenfalls nicht ohne sachlichen Grund. Der könnte allerdings z. B. so lauten: „Hoch qualifizierte Angestellte müssen stärker ans Unternehmen gebunden werden, weil auf dem Arbeitsmarkt kaum welche zu finden sind.“ Dann darf Ihr Arbeitgeber verteilen, wie er es für richtig hält.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

BAG: 10 AZR 640/04

Weihnachtsgeld

Weitere Artikel

article
3498
Lenßens Tipp zum Weihnachtsgeld: Willkürliche Gratifikation
Ich bekomme prozentual zu meinem Gehalt weniger Weihnachtsgeld als mein Kollege. Ist das rechtens?
/news/ratgeber/lenssens-tipp-zum-weihnachtsgeld-willkuerliche-gratifikation
09.12.2014 08:31
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/weihnachtsgeld-getty_images8/71402-1-ger-DE/weihnachtsgeld-getty_images_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare