Lenßens Tipp: Schockbilder auf Zigarettenschachteln

Mittwoch, 20.05.2015 Ingo Lenßen

„Ich bin leidenschaftliche Raucherin. Ein bis zwei Schachteln am Tag kann in stressigen Zeiten schon mal weg kommen. Das ist ungesund, ich weiß. Aber ich entscheide mich ja freiwillig dafür. Nun hat mir ein Freund erzählt, es sollen jetzt auch noch Schockbilder auf die Zigarettenschachteln. Er hat von Fotos mit Geschwüren und Raucher-Lungen gesprochen. Wie geschmacklos! Ist das wirklich wahr?“

Ja, das ist wahr. Das EU-Parlament hat über eine verschärfte Tabakproduktrichtlinie abgestimmt. Die sieht vor, dass ein Großteil der Zigarettenschachteln zukünftig mit Schockbildern und Warnungen bedruckt werden sollen. Darunter fallen wohl auch Fotos von erkrankten Raucher-Organen und amputierten Gliedmaßen. Natürlich haben Sie bis zu einem gewissen Teil Recht: Geschmackvoll ist anders! Aber wenn es auch nur ein paar Kinder und Jugendliche dadurch abhält zu rauchen, ist es das wohl wert…

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Tabakproduktrichtlinie

Zigarettenschachtel, Schockbild

Weitere Artikel

article
4329
Lenßens Tipp: Schockbilder auf Zigarettenschachteln
„Ich bin leidenschaftliche Raucherin. Ein bis zwei Schachteln am Tag kann in stressigen Zeiten schon mal weg kommen. Das ist ungesund, ich weiß. Aber ic...
/news/ratgeber/lenssens-tipp-schockbilder-auf-zigarettenschachteln
20.05.2015 07:00
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/zigarettenschachtel-schockbild-getty_images-editorial-use-only2/90463-1-ger-DE/zigarettenschachtel-schockbild-getty_images-editorial-use-only_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare