Lenßens Tipp: Mein Mieter stirbt – muss ich seine Erben einziehen lassen?

Montag, 22.02.2016 Ingo Lenßen

„Die ältere Dame, die unsere Mietwohnung bewohnt hat, ist verstorben. Nun kommt ihr Enkel, der Alleinerbe ist, und will einziehen. Müssen wir ihn einziehen lassen oder können wir die Wohnung neu vermieten?“

Nun, Sie müssen den Erben zwar vorläufig einziehen lassen. Durch den Tod des Mieters haben Sie aber ein Sonderkündigungsrecht, dass Sie einen Monat lang ausüben können. Wenn Sie den Enkel also wirklich nicht haben wollen, muss er nach dieser Sonderkündigung dann innerhalb von 3 Monaten ausziehen. Der Monat beginnt übrigens erst zu laufen, wenn Sie von dem Tod des Mieters erfahren, nicht schon ab dem tatsächlichen Todeszeitpunkt.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

§ 580 BGB

Schlüssel in Frauenhand

Weitere Artikel

article
5921
Lenßens Tipp: Muss man Erben einziehen lassen
„Die ältere Dame, die unsere Mietwohnung bewohnt hat, ist verstorben. Nun kommt ihr Enkel, der Alleinerbe ist, und will einziehen. Müssen wir ihn einzie...
/news/ratgeber/lenssens-tipp-muss-man-erben-einziehen-lassen
22.02.2016 15:17
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/schluessel-frauenhand-getty_images/116788-1-ger-DE/schluessel-frauenhand-getty_images_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare