Lenßens Tipp: Haben Großeltern ein Umgangsrecht?

Mittwoch, 11.02.2015 Ingo Lenßen

Unser Sohn hat sich von seiner Frau getrennt. Nun verbietet unsere Ex-Schwiegertochter, dass wir unser Enkelkind sehen dürfen. Darf sie das?

Eigentlich nicht, denn laut § 1685 Abs. 1 BGB haben Sie als Großeltern genauso ein Umgangsrecht mit Ihrem Enkel wie die Eltern. Voraussetzung ist allerdings, dass dieser Umgang dem „Kindeswohl“ dient, und das bedeutet, Sie müssen nachweisen, dass „die Aufrechterhaltung der Bindung zwischen Kind und Großeltern für seine Entwicklung förderlich ist“. Meist haben Sie gute Chancen, denn nach Auffassung des Oberlandesgerichts Köln fördert der Umgang mit „möglichst vielen Personen der Familie die geistig-seelische Entwicklung des Kindes“. Und da tragen Sie als Oma und Opa natürlich maßgeblich dazu bei!

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Oberlandesgericht Köln, Beschluss vom 04.06.2004, Az. 4 WF 4/04

§ 1626 Abs. 3 BGB

Alter Mann mit Enkel beim Fischen

Weitere Artikel

article
3872
Lenßens Tipp: Haben Großeltern ein Umgangsrecht?
Unser Sohn hat sich von seiner Frau getrennt. Nun verbietet unsere Ex-Schwiegertochter, dass wir unser Enkelkind sehen dürfen. Darf sie das?
/news/ratgeber/lenssens-tipp-haben-grosseltern-ein-umgangsrecht
11.02.2015 07:10
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/alter-mann-mit-enkel-getty_images/81462-1-ger-DE/alter-mann-mit-enkel-getty_images_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare