Lenßens Tipp: Darf ein 18-Jähriger mit seiner 15-jährigen Freundin Sex haben?

Dienstag, 15.03.2016 Ingo Lenßen

„Ich bin gestern 18 Jahre alt geworden und mache bald das Abitur. Meine Freundin ist 15 Jahre alt und geht auf die gleiche Schule wie ich. Wir sind schon seit Jahren zusammen und lieben uns. Wir haben auch schon lange Sex miteinander. Ein Kumpel von mir meinte, dass ich mich jetzt aber ab sofort strafbar mache, wenn ich mit ihr schlafe, weil sie ja noch minderjährig ist. Stimmt das?“

Normalerweise ist es tatsächlich ein Problem, wenn ein über 18-Jähriger mit einer Minderjährigen Sex hat. Aber keine Angst, in Eurem Fall ist nicht davon auszugehen, dass ein Gericht eine Strafe verhängen wird. Denn Deine Freundin ist mit über 14 Jahren kein Kind mehr und Ihr habt in Eurer Beziehung ja bereits schon vorher einvernehmlichen Sex gehabt, der bisher auf Grund Eures Alters straffrei war. Zudem liegt Euer Altersunterschied nicht sehr weit auseinander. 

Das musst Du allerdings wissen!

Da Du inzwischen volljährig bist, setzt Du Dich automatisch vor Gesetz dem sogenannten „Verdacht der sexuellen Gefährdung von Minderjährigen“ aus. Das ist jedoch nicht strafbar, solange Du sie zu nichts zwingst, nicht Ihr Lehrer bist und der Sex nicht „gegen Geld“ erfolgt. 

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

§§ 177, 182 I, II StGB

Glückliches junges Paar

Weitere Artikel

article
6043
Lenßens Tipp: Einvernehml. Sex zw. Voll- und Minderjährigen
„Ich bin gestern 18 Jahre alt geworden und mache bald das Abitur. Meine Freundin ist 15 Jahre alt und geht auf die gleiche Schule wie ich. Wir sind scho...
/news/ratgeber/lenssens-tipp-einvernehml.-sex-zw.-voll-und-minderjaehrigen
15.03.2016 10:42
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/mann-paar-jung-gluecklich-getty_images/118849-1-ger-DE/mann-paar-jung-gluecklich-getty_images_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare