Lenßens Tipp: Bei Hitze barfuß Auto fahren - ist das erlaubt?

Dienstag, 12.07.2016 Ingo Lenßen

„Gestern kam ich in eine Polizeikontrolle. Als der Beamte dabei sah, dass ich barfuß am Steuer saß, erklärte er mir, dass ich mich gerade strafbar gemacht hätte. Das kann doch nicht wahr sein! Darf mir jetzt sogar schon vorgeschrieben werden, was ich in meinem Auto anziehen darf und was nicht?“

Der Polizist war tatsächlich im Unrecht. Denn ob mit oder ohne Schuhe: Das darf jeder selber entscheiden, und theoretisch dürften sich Autofahrer(innen) sogar mit Skyscraper-High-Heels ans Steuer setzen, ohne sich dabei strafbar zu machen. 

Trotzdem! 

Allerdings könnten Sie im Falle eines Unfalls tatsächlich Probleme mit Ihrer Versicherung bekommen! Und Im schlimmsten Fall erlischt sogar der Versicherungsschutz!!! Denn nur, weil es nicht strafbar ist - Ihnen also kein Bußgeld aufgebrummt werden kann - heißt das noch lange nicht, dass man Ihnen nicht zivilrechtlich an die Karre fahren kann! Im schlimmsten Fall wird man Ihnen nämlich eine Mitschuld geben. 

Die Begründung der Versicherung: 

Wer mit falschem Schuhwerk oder sogar ganz ohne Schuhe unterwegs ist, hat kaum Stabilität und kann leicht vom Pedal abrutschen. Ganz abgesehen davon schützt ein gutes Schuhwerk auch vor Unfallverletzungen. Deshalb sollten Sie sich unbedingt geeignete Schuhe ins Auto legen – und diese auch anziehen!

Verkehrsunfall: Zahlt die Versicherung bei Flipp-Flopps?

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Oberlandesgericht Celle Az. 322Ss46/07

High-Heels, Auto

Weitere Artikel

article
6671
Lenßens Tipp: Bei Hitze barfuß Auto fahren
„Gestern kam ich in eine Polizeikontrolle. Als der Beamte dabei sah, dass ich barfuß am Steuer saß, erklärte er mir, dass ich mich gerade strafbar gemac...
/news/ratgeber/lenssens-tipp-bei-hitze-barfuss-auto-fahren
12.07.2016 11:16
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/high-heels-auto-getty_images/94765-1-ger-DE/high-heels-auto-getty_images_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare