Übertragung der Gartenpflege: Rechte und Pflichten des Mieters

Montag, 14.08.2017

Rasen mähen, Hecke schneiden, Unkraut jäten – was muss der Mieter an Gartenpflege leisten, was darf er und was darf er nicht? Das sind seine Rechte und Pflichten.

Entwarnung für alle Mieter: Allein der Vermieter ist für die Pflege der Außenanlagen verantwortlich. Nur wenn die Gartenpflege ausdrücklich in den Mietvertrag aufgenommen wurde, dürfen dem Mieter einfache Pflegearbeiten übertragen werden. Nach geltender Rechtsauffassung sind das Arbeiten, die keine Fachkenntnisse voraussetzen und auch nicht viel Zeit oder gar Geld erfordern.

Harken ja, pflanzen nein

Nach Ansicht des Oberlandesgerichtes Düsseldorf zählen zu diesen Tätigkeiten beispielsweise das Laubharken, Rasenmähen und die Unkrautbeseitigung. Reine Vermietersache hingegen sind dem Urteil zufolge aufwändige Arbeiten wie das Beschneiden von Bäumen und Sträuchern, das Düngen von Pflanzen, das Sähen von Gras, das Säubern eines Teichs oder das Entfernen von Moos aus dem Garten (Az.: I-10 U 70/04).

Wird der Mieter vertraglich verpflichtet, abgestorbene Gehölze auf eigene Kosten zu ersetzen, sind diese Klauseln aus dem Mietvertrag unwirksam.

Mietvertrag regelt Umfang der Gartenpflege

Legt der Mietvertrag konkrete Arbeiten zur Gartenpflege fest, hat sich der Mieter daran zu halten. Häufig beziehen sich diese Vorgaben auf das Schneiden der Hecke und das Mähen des Rasens, wobei bestimmte Zeit-Intervalle festgeschrieben werden. In der Ausgestaltung genießt der Mieter dabei gewisse Freiheiten, denn exakte Vorgaben zum Beispiel zur Schnitthöhe des Rasens sind nicht zulässig.  

Rechte des Mieters im Garten

Besitzt der Mieter das alleinige Nutzungsrecht für den Garten, darf er auch Blumen und kleineren Sträucher pflanzen. Beim Auszug kann er diese Pflanzen mitnehmen. Geht das nicht, besteht jedoch kein Recht auf Ausgleichszahlungen.

Will ein Mieter Gehölze entfernen, bedarf das der Absprache mit dem Vermieter. In Gärten, die von mehreren Parteien im Haus genutzt werden, müssen alle Veränderungen gemeinsam abgesprochen werden.  

Mann beim Rasenmähen

Weitere Artikel

article
7846
Gartenpflege: Rechte und Pflichten des Mieters
Rasen mähen, Hecke schneiden, Unkraut jäten – was muss der Mieter an Gartenpflege leisten, was darf er und was darf er nicht? Das sind seine Rechte und...
/news/ratgeber/gartenpflege-rechte-und-pflichten-des-mieters
14.08.2017 14:25
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/news/ratgeber/gartenpflege-rechte-und-pflichten-des-mieters/152405-1-ger-DE/gartenpflege-rechte-und-pflichten-des-mieters_contentgrid.jpg
Ratgeber

Kommentare