Die zehn schlimmsten Gefängnisse der Welt, Rang 1

Samstag, 12.12.2015 DOD

Rang 1: Fuchu, Japan - Lautloses Grauen

Japan ist ja eigentlich als das Land des Lächelns bekannt. Doch wer in das japanische Gefängnis Fuchu kommt, hat nichts mehr zu lachen: das Leben der 2000 Häftlinge hier ist strengstens geregelt. Über dem Gefängnis liegt eine gespenstische Stille, denn sprechen und vor allem lachen sind bei Strafe verboten.

Wehe, man macht eine unbedachte Bewegung

Wer sich beim Waschen des Gesichts versehentlich mit den nassen Fingern durch die Haare fährt, hat schon die Aufmerksamkeit der Wärter auf sich gezogen: denn "Haare waschen" ist nur an bestimmten Tagen erlaubt... Als Strafe für den Ungehorsam folgt sofortige Isolationshaft.

Selbst die Schlafhaltung ist vorgeschrieben

Durch ständige Überwachung und absoluten Gehorsam versuchen japanische Gefängnisse, die Häftlinge zu brechen. So geben z.B. Piktogramme Anweisungen, in welcher Haltung die Gefangenen zu schlafen und sich in der Duschschlange hinzuhocken haben.

Zackig auf der weißen Linie zur Arbeit

Wenn die Gefangenen aus ihren Zellen auf den Gang treten, haben sich alle auf einen weißen Strich neben der Tür zu stellen, Nasenspitze zur Wand. Dann auf Kommando rechts rum, und gemeinsam marschieren sie im Gänsemarsch zackig in die Fabriken, immer streng der am Boden markierten Linie entlang. In der Fabrik selber müssen sie sich vor Arbeitsbeginn nackt ausziehen, sich breitbeinig an die Wand stellen und gründlich untersuchen lassen. Denn wer hier nach Fuchu kommt, lässt seine kompletten Menschenrechte und vor allem seine Würde draußen vor den Gefängnismauern liegen…

Japanisches Gefängnis

Weitere Artikel

article
5447
Die 10 schlimmsten Gefängnisse der Welt, Rang 1
Rang 1: Fuchu, Japan - Lautloses Grauen
/news/kurios/die-10-schlimmsten-gefaengnisse-der-welt-rang-1
12.12.2015 07:00
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/gefaengnis-japan-getty_images-editorial-use-only/108290-1-ger-DE/gefaengnis-japan-getty_images-editorial-use-only_contentgrid.jpg
Kurios

Kommentare