NPD-Kondome an Ausländer mit Aufforderung zum Fortpflanzungsstopp!

Donnerstag, 18.06.2015 SB

Für die einen sind sie ein Segen, für die anderen ein Teufelswerk. Während die WHO sie kostenlos in der Dritten Welt verteilt, verbietet die katholische Kirche ihren Gläubigern deren Benutzung. Aber letztes Jahr wurden Kondome auch in Deutschland kostenlos verschickt. Und zwar mit „freundlichen Grüßen“ von der NPD…

„Nur“ Beleidigung?

Im konkreten Fall hatte der NPD-Kreisvorsitzende Marcel Haliti Kondome an „Ausländer und ausgewählte Deutsche“ verschickt, zusammen mit der Aufforderung, sich nicht mehr fortzupflanzen. Auf der Rückseite fand sich außerdem der Text: „Sie vermehren sich blitzartig, nerven, kosten Geld und haben keinen Nutzen…“ Laut eigener Aussage wollte er mit dieser Aktion seinen Protest gegen eine multikulturelle Gesellschaft ausdrücken.

„Nur“ Beleidigung…!

Dafür sollte er sich dann auch vor dem Amtsgericht Essen wegen Beleidigung verantworten. Doch bevor es dazu kam, musste das Gericht über den Befangenheitsantrag entscheiden, den der Anwalt des Herrn Haliti gestellt hatte, da der Strafrichter bei einer Zeugenvernehmung eine Frage des Verteidigers, der selber oft in der rechten Szene agiert, zurückwiesen hatte. Langer Rede, kurzer Sinn: Das Verfahren wurde auf Kosten der Landeskasse eingestellt, Herr Haliti konnte grinsend mit seinem Anwalt den Gerichtssaal verlassen. Es sei übrigens nur am Rande erwähnt, dass Herr Haliti selber der Sohn eines aus Albanien stammenden Romas ist. Aber jeder muss ja selber entscheiden, wie er mit seiner Familiengeschichte schlussendlich umgeht…

Bunte Kondome

Weitere Artikel

article
2550
Aufforderung zum Fortpflanzungsstopp:Kondome an Ausländer
Für die einen sind sie ein Segen, für die anderen ein Teufelswerk. Während die WHO sie kostenlos in der Dritten Welt verteilt, verbietet die katholische...
/news/kurios/aufforderung-zum-fortpflanzungsstopp-kondome-an-auslaender
18.06.2015 16:45
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/bunte-kondome-getty_images2/55566-1-ger-DE/bunte-kondome-getty_images_contentgrid.jpg
Kurios

Kommentare