Die gefährlichste Todeszone der Welt

Freitag, 29.01.2016 PK

Mit wachsender Bestürzung schauen wir in den Nahen Osten: Nicht enden wollende Gewalt, heimtückische Attentate, Terror, wohin das Auge blickt. Dabei übersehen wir allerdings, dass die gefährlichste Todeszone der Welt in Lateinamerika und der Karibik liegt. 33 Prozent aller weltweit begangenen Morde geschehen dort…

Einem Bericht der mexikanischen Organisation „Bürgerrat für öffentliche Sicherheit und Strafrecht“ entnehmen wir, dass in Lateinamerika gerade einmal acht Prozent der Weltbevölkerung leben. Erstaunlich, dass dort überhaupt noch jemand lebt – denn wie berichtet wird, ist jedes fünfte Mordopfer auf der Welt entweder Brasilianer, Venezolaner oder Kolumbianer. Und mit jährlich 120 Morden je 100.000 Einwohner ist Caracas, die Hauptstadt Venezuelas, der gefährlichste Ort in der Todeszone! Bereits bei 10 Morden je 100.000 Einwohner spricht die Weltgesundheitsorganisation WHO von einer Gewaltepidemie.

Mordrate

Zum Vergleich, wie sicher Deutschland ist: Bei uns gibt es jährlich 0,8 Tötungsdelikte pro 100.000 Einwohner. Um es zu vereinfachen, nennen wir diese Zahl einfach „Mordrate“. Also Deutschland: Mordrate 0,8 – Caracas: Mordrate 120. Aus der weltweiten Statistik ergibt sich eine beängstigende „Hitliste“. Und in diesen Todeszonen herrscht noch nicht einmal Krieg:

Platz 10: 

Cali, Kolumbien – Mordrate 64. Allein 2015 wurden hier 1523 Morde registriert.

Platz 9: 

Kapstadt, Südafrika – Mordrate 66.  2015 gab es hier 2451 Tötungsdelikte.

Platz 8: 

Palmira, Kolumbien – Mordrate 70. 2015 wurden 216 Morde gemeldet. 

Platz 7: 

Valencia, Venezuela – Mordrate  72. 1125 registrierte Tötungsdelikte in 2015.

Platz 6: 

Distrito Central, Honduras – Mordrate 73. 882 Morde im letzten Jahr.

Platz 5: 

Maturín, Venezuela – Mordrate 86. 505 Morde bei knapp 600.000 Einwohnern!

Platz 4: 

Acapulco de Juárez, Mexiko – Mordrate 104,7.  In dem international beliebten Urlaubsort gab es im letzten Jahr 903 Morde.

Platz 3: 

San Salvador, El Salvador – Mordrate 108. Allein am Neujahrstag verzeichnet die Polizei 35 Morde.

Platz 2: 

San Pedro Sula, Honduras – Mordrate 111. Eine Stadt, so schön wie tödlich: 885 Morde Jahr 2015.

Platz 1: 

Caracas, Venezuela – Mordrate 120. Ein bedenklicher erster Platz: Im Jahr 2015 gab es hier über 4000 Morde. Anscheinend reine Glücksache, da mit heiler Haut wieder heraus zu kommen – nicht gerade das ideale Urlaubsziel.

Polizei im Kampfeinsatz

Weitere Artikel

article
5745
Die gefährlichste Todeszone der Welt
Mit wachsender Bestürzung schauen wir in den Nahen Osten: Nicht enden wollende Gewalt, heimtückische Attentate, Terror, wohin das Auge blickt. Dabei übe...
/news/kurios/Die-gefaehrlichste-Todeszone-der-Welt
29.01.2016 15:06
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/polizei-kampfeinsatz-getty_images/114117-1-ger-DE/Polizei-Kampfeinsatz-getty_images_contentgrid.jpg
Kurios

Kommentare