Tom Cruise & Co: Legastheniker - und trotzdem berühmt

Freitag, 29.05.2015 DLK

Die Liste der bekannten bis berühmten Legastheniker wird immer länger: Menschen wie Tom Cruise, Michael Jackson, Albert Einstein und Agatha Christie, um nur wenige einer langen Liste zu nennen, ließen sich nie durch ihre Schwäche beeinflussen. Und sie wurden trotzdem berühmt…

Schuld sind die Gene

So sprach jüngst auch der Sohn des Königs von Schweden, Carl-Philip, über seine Lese-Rechtschreibschwäche. Carl-Philip leidet an Legasthenie, genau wie seine älteste Schwester Victoria, die immerhin einmal Königin von Schweden sein wird, Legasthenie hin oder her. Denn König Carl-Gustav hat seine Lese-Rechtschreibschwäche gleich zwei von seinen drei Kindern vererbt. 

Chancengleichheit – Aber wer zahlt? 

Die Voraussetzung, trotz dieser Schwäche einmal berühmt zu werden, sollte jedem gegeben werden. Deswegen verurteilte das Sozialgericht Braunschweig, mit Urteil vom 8.8.2013 – S 17  AS 4125/12 das Jobcenter, einem Schüler der 10. Klasse mit nachgewiesener Legasthenie den teuren, aber notwendigen Nachhilfeunterricht zu zahlen. So solle gewährleistet werden, dass auch  Schüler aus Hartz IV-Familie die Bildung bekämen, die sie für ihren künftigen Berufsweg benötigten.

Lerneffekt

Wir wissen, Carl-Philip wurden sicher keine Nachhilfestunden vom Staat finanziert, Michael Jackson wurde trotzdem berühmt, lebte deswegen aber auch nicht länger, und Agatha Christie muss eine grandiose Lektorin gehabt haben. Aber jeder hat das Recht auf Unterstützung. Und dieses Urteil, auch wenn das Jobcenter Berufung dagegen eingelegt hat, ist ein wichtiger Schritt in eine Richtung, die uns Hoffnung macht.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Sozialgericht Braunschweig, mit Urteil vom 8.8.2013 – S 17  AS 4125/12

Mehr Star-Themen bei fem.com!

 

Tom Cruise

Weitere Artikel

article
4372
Tom Cruise - Chancengleichheit trotz Legasthenie
Die Liste der bekannten bis berühmten Legastheniker wird immer länger: Menschen wie Tom Cruise, Michael Jackson, Albert Einstein und Agatha Christie, um...
/news/boulevard/tom-cruise-chancengleichheit-trotz-legasthenie
29.05.2015 07:18
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/tom-cruise-getty_images-editorial-use-only/91217-1-ger-DE/tom-cruise-getty_images-editorial-use-only_contentgrid.jpg
Boulevard

Kommentare