Die zehn teuersten Scheidungen, Platz 9: Robert und Sheila Johnson 

Samstag, 10.10.2015 DOD

Robert und Sheila Johnson, 400 Millionen

Robert Johnson wurde durch den Verkauf seines Fernsehsenders „Black Entertainment Television“ (BET) 2003 Amerikas erster afro-amerikanischer Milliardär. Das pikante an der Scheidung: Bereits im Jahr 2000 war die Ehe mit seiner Frau Sheila gescheitert, also drei Jahre vor dem Verkauf. Jedoch waren die beiden 30 Jahre verheiratet gewesen und hatten gemeinsam BET aufgebaut. Sheila erhielt deswegen rückwirkend 400 Millionen US-Dollar aus dem Vermögen zugesprochen. Happy End? Sheila heiratete später William T. Newman Jr. - den Richter, der bei ihrer Scheidung dieses Urteil gesprochen hatte.

Robert Johnson

Weitere Artikel

article
5053
Teuerste Scheidung, Platz 9: Robert und Sheila Johnson 
Robert und Sheila Johnson, 400 Millionen
/news/boulevard/teuerste-scheidung-platz-9-robert-und-sheila-johnson
10.10.2015 09:30
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/robert-johnson-getty_images-editorial-use-only/101822-1-ger-DE/robert-johnson-getty_images-editorial-use-only_contentgrid.jpg
Boulevard

Kommentare