Die teuerste Scheidung der Welt

Donnerstag, 13.11.2014 PK

Vor rund 15 Jahren musste der amerikanische Verleger Rupert Murdoch seiner Exfrau 1,7 Millionen Dollar zahlen. Eine Rekordsumme, die nun aber auf Platz zwei verdrängt wurde. Denn aktuell steht die Scheidung des reichsten Mannes von Amerika an.

Den kennt hier allerdings kaum jemand: Harold Hamm heißt er, ist Ölmilliardär und lebt in Oklahoma Citys Vorort Nichols Hills. Und das in gleich zwei schlossartigen Villen, die so groß sind, dass er und seine inzwischen nicht mehr ganz so geliebte Angetraute Sue Ann sich bis an ihr Lebensende aus dem Weg gehen könnten.

Die Ewings sind dagegen arme Schlucker

Harold und Sue Ann – klingt irgendwie nach den Ewings aus der TV-Serie „Dallas“. Mit dem Unterschied, dass die Fernsehfamilie gegen die Hamms furchtbar arme Schlucker sind: Harold Hamm verfügt über ein Vermögen von fast 15 Milliarden Dollar. Noch! Nach dem Scheidungsrecht in Oklahoma wird nämlich auch die Wertsteigerung der Güter berücksichtigt, die mit in die Ehe gebracht wurden (wie bei uns in der so genannten "Zugewinngemeinschaft"). 

Und jedes Jahr zählt: Die Hamms sind seit 26 Jahren verheiratet. Und obwohl sie sich offiziell bereits im Jahr 2012 trennten, wohnten sie weiterhin unter einem Dach (sorry: unter insgesamt vier Dächern!), erzogen ihre Kinder gemeinsam und gaben eine gemeinsame Steuererklärung ab. Und einen Ehevertrag gibt es nicht.

…and the winner is…

In einer 80-seitigen Entscheidung befand das Gericht jetzt, dass Howard Hamm seiner Ex insgesamt 995,5 Millionen Dollar zu zahlen hat. Eine Summe, die Sue Ann Hamm schlagartig laut „Forbes“-Ranking zu einer der 100 reichsten Frauen der USA macht.

Fremdgehen mit Tradition

Obwohl der Scheidungsprozess hinter verschlossenen Türen stattfand, drangen nach und nach ein paar peinliche Einzelheiten nach draußen: Trennungsgrund ist angeblich ein Seitensprung von Mr. Hamm. Und das scheint durchaus plausibel, denn das war auch der Grund für das Scheitern seiner ersten Ehe. Damals wurde ihm eine Liaison mit einer Anwältin unterstellt. Jetzt raten Sie mal deren Vornamen. Richtig: Sue Ann – er hatte vor 26 Jahren seine Affäre geheiratet!

Verkehrsschild, getty_images

Weitere Artikel

article
3221
Hamm vs. Hamm: Die teuerste Scheidung der Welt
Vor rund 15 Jahren musste der amerikanische Verleger Rupert Murdoch seiner Exfrau 1,7 Millionen Dollar zahlen. Eine Rekordsumme, die nun aber auf Platz...
/news/boulevard/hamm-vs.-hamm-die-teuerste-scheidung-der-welt
13.11.2014 08:15
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/verkehrsschild-getty_images/67851-2-ger-DE/verkehrsschild-getty_images_contentgrid.jpg
Boulevard

Kommentare