„Spiel, Satz und Aus“ für die Eltern von Tommy Haas

Mittwoch, 01.10.2014 HH

Um sich unter anderem den winterlichen, dreimonatigen Florida-Aufenthalt zu finanzieren, hat sich das Elternpaar Peter und Brigitte Haas über ein Jahr lang als „Hartz IV“-Empfänger bezuschussen lassen. Nun wurden sie wegen Betrugs zu jeweils neun Monaten Haft auf Bewährung und zur Rückzahlung der Sozialleistungen in 500.- €-Raten verurteilt.

Spiel

Ein Leben in „Saus und Braus“ führten die Eltern des Tennis-Profis Tommy Haas, 36: Zu gerne ließ man sich mit Ferrari oder auf diversen „Jet-Set“-Partys mit anderen Promis ablichten. Ein Leben im Fahrwasser des berühmten Sohnes, den sie durch gezielte Förderung im Kindesalter in den Tennis-Olymp gehievt hatten. Nahezu 13 Millionen Dollar verdiente das Tennistalent an Preisgeldern - ohne die Werbeeinnahmen -  bislang. Davon profitierten natürlich auch seine Eltern.

Satz

Peter Haas war mit seiner Tennisschule als Tennislehrer beliebt und die Einnahmen flossen stetig. Dann geriet das Paar durch einen unverschuldeten Motorradunfall von Peter Haas in Florida und seiner daraus resultierenden 80%-Schwerbehinderung und Arbeitsunfähigkeit immer mehr in „finanzielle Nöte“, klagten die Beiden vor Gericht.

Vorteil

Man sollte meinen, dass das Vermögen, sowie die weiter fließenden Einnahmen des Sohnes dem Elternpaar genügen sollten. Stattdessen bediente man sich an den Sozialleistungen des Staates. Beide Eltern hatten dabei seit 2011 fast ein Jahr lang ALG II in Höhe von 14.796 € bezogen, allerdings dabei Einkünfte von ca. 46.000 € (Mieteinnahmen, Rente und Versicherungsprämien) dem Arbeitsamt Rosenheim verheimlicht.

Der Anwalt des Paars räumte ein, dass hier wohl „etwas geschludert“ wurde. 

Aus

Von wahrer Bedürftigkeit kann man hier wohl kaum sprechen: „Mit der Hälfte dieses Einkommens würden sich hier hunderte Arbeitslose wie im Himmel fühlen“ meinte Richterin Hubert vom Amtsgericht Rosenheim. Dennoch hält der Verteidiger Rechtsmittel gegen das Urteil für wahrscheinlich.

Es scheint, als stehe das nun vorbestrafte Ehepaar einem Gefängnis-Aufenthalt näher als einem Florida-Trip. Aber warm wäre es bestimmt an beiden Orten.

Tennisschläger

Weitere Artikel

article
2582
Eltern von T. Haas: Erschleichung von Sozialleistungen
Um sich unter anderem den winterlichen, dreimonatigen Florida-Aufenthalt zu finanzieren, hat sich das Elternpaar Peter und Brigitte Haas über ein Jahr l...
/news/boulevard/eltern-von-t.-haas-erschleichung-von-sozialleistungen
01.10.2014 12:15
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/tennisschlaeger-getty_images/55656-1-ger-DE/tennisschlaeger-getty_images_contentgrid.jpg
Boulevard

Kommentare