Nickerchen auf Firmenklo sorgt für Ärger

Montag, 14.12.2015 DOD

Ein Nickerchen in Ehren kann einem niemand verwehren - wenn allerdings das kurze Schläfchen nicht im Bett stattfindet, sondern auf dem Betriebsklo, kann es allerdings unter Umständen ziemlichen Ärger geben…

Bei seinem Kontrollgang durch die Betriebstoiletten wurde der Chef fündig: Da saß doch tatsächlich ein Angestellter hinter der verschlossenen Klotür und schlief. Wie er das merkte? Der Chef hatte unter der Tür hindurchgeschaut und entdeckt, dass der Blechschlosser, der da hinter der Tür auf dem Topf saß, die Hosen noch anhatte.

Chef macht Foto über Klotür

Der Geschäftsführer fotografierte darauf den Schläfer über die verschlossene Toilettentür hinweg. Als der Angestellte daraufhin aufwachte, die Toilettentür öffnete und die Kabine verlassen wollte, befahl ihm der Chef, er solle sofort zur Personalabteilung gehen. Dort bekam der Angestellte die fristlose Kündigung – nachdem er 18 Jahre in dem Betrieb gearbeitet hatte.

Fristlose Kündigung wegen „Arbeitsverweigerung“

Die Sache wurde zum Fall für die Justiz. Vor Gericht waren die angeblichen „Beweisfotos“ allerdings nicht mehr auffindbar. Dagegen gab der Blechschlosser an, er hätte an dem Tag Magenprobleme gehabt und versucht, auf der Toilette den Brechreiz zu unterdrücken.

Abfindung, weil die Kündigung nichts rechtens ist

Wie auch immer, die Richter waren sich schnell einig:  In diesem Fall könne es weder eine fristlose, noch eine normale Kündigung geben. Denn jeder habe ein Recht, die Toilette aufzusuchen. Und dort dürfe man nicht belästigt werden – auch nicht vom Chef. Und schon gar nicht photographiert werden! Das Gericht hatte deshalb Verständnis dafür, dass der Mann trotz unwirksame Kündigung nicht mehr in dem Betrieb arbeiten wollte und sprach dem Blechschlosser deshalb zusätzlich eine Abfindung in Höhe von 18.000 Euro zu.

Textbezogene Paragraphen / Urteile:

Landesarbeitsgericht Hamm, Urteil vom 26. November 2004, Aktenzeichen: 15 Sa 463/04

Firmen-Toilette

Weitere Artikel

article
5460
Nickerchen und Photo auf Firmentoilette
Ein Nickerchen in Ehren kann einem niemand verwehren - wenn allerdings das kurze Schläfchen nicht im Bett stattfindet, sondern auf dem Betriebsklo, kann...
/news/aktuell/nickerchen-und-photo-auf-firmentoilette
14.12.2015 07:05
http://www.advopedia.de/var/advopedia/storage/images/media/images/toilette-fuesse-getty_images/108452-1-ger-DE/toilette-fuesse-getty_images_contentgrid.jpg
Aktuell

Kommentare